OmG (part2)! Die spinnen, die Japaner!

4





Also, ich hab ja geglaubt, noch schraeger ginge es im Modellbau nicht mehr, aber nach Big Al’s neustem Blogeintrag (http://bigalsjlog.blogspot.com/2010/02/wenn-bush-das-schon-gehabt-hatte.html) ist mir das hier „zugeflattert“:



Ja, ihr habt richtig gesehen: Fliegende Slips zum Selberbauen!!
Und dann auch noch mit GUMMIANTRIEB!

Irgendwie kam mir das Zeug bekannt vor, also ab vor die Kiste,
gegoogelt was das Zeug haelt und richtig: Scheiss die Wand an,
es gibt einen Film zum "Spielzeug" (oder umgekehrt....).
Halt! Ihr glaubt das waere selbst fuer Japan zu schraeg?
Nix da! Hier, pfeift's euch rein:

video

Titel der in Japan beliebten TV-Animeserie:
Sora no Otoshimono (Zeugs das vom Himmel kommt, oder so...)


Hilfe!
Jetzt kann man die getragenen Schulmaedchenslips auch noch
fliegen lassen. Warum bin ich nicht selbst darauf gekommen?
Sicher eine echt gewinnbringende Verkaufsidee:
"Genug geschnuppert? Dann lass doch einfach einen fliegen!"




Ab dem 6. Maerz gibt es die Teile fuer ca. 1000 yen zu kaufen.
Und: Nein! Ich nehme keine Vorbestellungen an, ihr Ferkel!
OmG, wo ist meine Kreditkarte? Wo ist meine Kredi..........



  1. Generell scheinen die hier ein kleines Unterhosenproblem zu haben...

    http://www.youtube.com/watch?v=hPH4NI7EFh8

    AntwortenLöschen
  2. Pff.....
    "Meine" Sloggies sind sogar schneller als die gute alte SR-71, wie man am Ende des Videos sehr schoen sehen kann. Kaum zu glauben, aber die Dinger ziehen sogar Kondensstreifen. Scheint an der hohen "Innenfeuchtigkeit" zu liegen.....

    AntwortenLöschen
  3. Mein Gott, ohhh mein Gott. Ich bin sprachlos..............

    AntwortenLöschen